tML® Xtended - LWL Patchkabel MPO/MTP® SR4

tML® - LWL Patchkabel beids. 1x MPO/MTP® Female 12G50/125µ OM4 LSOH, Typ B, Länge: xxx

P/N: TML-MP/MP50I12G4Bxxx

Technische Daten

Das tML® – LWL Patchkabel ist beidseitig mit MPO/MTP® Steckverbindern konfektioniert. Das Kabel ist sehr schlank und flexibel. Die Endflächen der Steckverbinder sind mittels Lasercleaving und Maschinenpolitur optimiert. Die MPO/MTP® Stecker besitzen einen definierten Faserüberstand von 1 - 3.5µ. Die Max. Höhendifferenz benachbarter Fasern beträgt 0.2µm und die aller Fasern 0.3µm. Alle Systemkomponenten (Module, Trunkkabel und Patchkabel) sind zur Erreichung der Performance speziell aufeinander abgestimmt. Jedes Kabel ist beschriftet mit fortlaufender Seriennummer und Artikelnummer.

Kabel Rundkabel 3 mm Durchmesser, Bündeladerkonstruktion, FRNC, magenta
Option biegeunempfindliche ClearCurve® Faser von Corning
Stecker MPO/MTP® Female Push Pull Verriegelung (magenta)
Belegung Typ B
Tests Interferometermessung, Einfüge- und Rückflussdämpfungsmessung und visuelle Endkontrolle; alle Messwerte sind elektronisch abrufbar
  QS-Managementsystem nach ISO 9001, ISO 14001 und TL 9000

xxx - steht für die Länge in Meter

  • Die Endflächen der Steckverbinder sind mittels Lasercleaving und Maschinenpolitur optimiert. Die MPO/MTP® Stecker besitzen einen definierten Faserüberstand von 1 - 3.5µ. Die Max. Höhendifferenz benachbarter Fasern beträgt 0.2µm und die aller Fasern 0.3µm.

    Stecker
    Stecker MPO/MTP® Female Push Pull Verriegelung (Magenta)
    Ferrule 12 Faser MM Elite® Ferrule, PPS
    Tüllenfarbe Schwarz
    Hersteller tde/US Conec
    Optische Performance
    FaserTypWellenlängeEinfügedämpfung typ.Einfügedämpfung max.Rückflussdämpfung min.
    50/125µ OM4

    MPO/MTP®

    850 nm

    ≤ 0.12 dB

    0.25 dB 35 dB
  • Standards EN 50173-5
      IEC 60794-2-20
      ISO/IEC 24764
    Flammwidrigkeit IEC 60332-1-2
      IEC 60332-2-2
      IEC 60754-1
      IEC 60754-2
      IEC 61034
    Kabelaufbau
    Typ IVH12G50-OM4
    Bündelader 12 sekundärgecoatete Fasern im PVC-Röhrchen
    Wandstärke PVC-Röhrchen 0.20 mm – 0.25 mm
    Fasertyp MM-OM4, 50/125µ, Corning ClearCurve OM4
    Zugentlastung Aramid Garn
    Außenmantel LSZH (Halogenfrei, geringe Rauchentwicklung, Flammwidrig)
    Mantelfarbe Magenta, RAL 4003
    Standardaufdruck "t d e – IVH12G50-MPO-OM4 LSZH" und fortlaufende Meter-Markierung + Chargennummer
    Physikalische Eigenschaften
    Außendurchmesser Kabel 3.0 ± 0.1 mm
    Durchmesser PVC-Röhrchen 1.8 ± 0.1 mm
    Max. Zugfestigkeit 300 N
    Min. Biegeradius 30 mm
    Temperaturbereich
    (Lager, Installation, Betrieb)
    -20°C bis +70°C
  • Typ Corning ClearCurve® 50/125µ OM4 Multimode Faser
    Optimierte Datenrate über Entfernung 40/100 Gb/s über 170 m*
    10 Gb/s über 550 m
    1 Gb/s über 1100 m
    Normen ISO/IEC 11801: Typ OM4 Faser
    IEC 60793-2-10: Typ A1a.3 Faser
    TIA/EIA: 492AAAD
    ITU: ITU G651.1
    * Standard Entfernungen von 150m für OM4 und 100m für OM3 sind in der 40G/100G IEEE 802.3ba spezifiziert; Corning Fasern werden nach strengen Dispersion Spezifikationen hergestellt und eignen sich somit für größere Entfernungen (unter der Annahme: Kabeldämpfung ≤ 3.0 dB/km und Stecker 1.0 dB für OM3. Diese Werte sind als Standard für OM4 erforderlich).
    Optische Spezifikationen
    Bandbreite Hohe Leistung EMB* (MHz.km): 4700 nur bei 850 nm
    Übliche Performance EMB** (MHz.km): 3500 bei 850 nm / 500 bei 1300 nm
    Dämpfung Bei 850 nm max. ≤ 2.3 dB/km
    Bei 1300 nm max. ≤ 0.6 dB/km
    Makrobiege Verlust
    Mandrell Radius (mm): 37.5 / 15 / 7.5
    Anzahl der Umdrehungen: 100 / 2 / 2
    Induzierte Dämpfung (dB) bei 850 nm: ≤ 0.05 / ≤ 0.1 / ≤ 0.2
    Induzierte Dämpfung (dB) bei 1300 nm: ≤ 0.15 / ≤ 0.3 / ≤ 0.5
    Numerische Apertur 0.200 ± 0.015
    * Gesichert durch miniEMBc, TIA/EIA 455-220A und IEC 60793-1-49, für hochleistungs Laser basierte Systeme (bis zu 10Gb/s).
    ** OFL BW, durch TIA/EIA 455-204 und IEC 60793-1-41, für übliche und LED basierte Systeme (normalerweise bis zu 100 Mb/s).
    Maßangaben
    Kerndurchmesser 50.0 ± 2.5 µm
    Manteldurchmesser 125.0 ± 1.0 µm
    Kern-Mantel Toleranz ≤ 1.5 µm
    Mantel Unrundheit ≤ 1.0%
    Kern Unrundheit ≤ 5.0%
    Beschichtungsdurchmesser 242 ± 5 µm
    Mantel- Beschichtungstoleranz < 12 µm
    Temperatur
    Umwelt-TestPrüfbedingungInduzierte Dämpfung 850 nm & 1300 nm (dB/km)
    Temperaturabhängigkeit -60°C bis +85°C ≤ 0.10
    Umdrehungen bei Luftfeuchtigkeit -10°C bis +85°C und 4% bis 98% RH ≤ 0.10
    Eintauchen in Wasser 23°C ± 2°C ≤ 0.20
    Wärmealterung 85°C ± 2°C ≤ 0.20
    Hohe Luftfeuchtigkeit 85°C bei 85% RH ≤ 0.20
    Betriebstemperaturbereich: -60°C bis +85°C    
    Mechanische Spezifikationen
    Abnahmeprüfung Die gesamte Faserlänge ist einer Zugspannung ausgesetzt ≥ 100 kpsi (0.7 GN/m²).
    Länge Faserlängen bis zu 17.6 km/Spule verfügbar.
    Performance Charakterisierungen
    Brechungsindex Differenz 1%
    Effektiver Gruppen-Brechungsindex 850 nm: 1.480
    1300 nm: 1.479
    Dauerfestigkeit Parameter (nd) 20
    Abmantelungskraft Trocken: 0.6 lbs (2.7N)
    Nass: 14 Tage in 23°C Wasser eingewichen: 0.6 lbs (2.7N)
    Chromatische Dispersion Dispersions Null-Wellenlänge (λ0): 1295 nm ≤ λ0 ≤ 1315 nm
    Dispersions Null-Neigung (S0): ≤ 0.101 ps/(nm²*km)
Art.-Nr. Beschreibung Anzahl
TML-MP/MP09I12E-Bxxx tML® - LWL Patchkabel beids. 1x MPO/MTP® Female 12E9/125µ OS2 LSOH, Typ B, Länge: xxx
TML-MP/MP50I12G3Bxxx tML® - LWL Patchkabel beids. 1x MPO/MTP® Female 12G50/125µ OM3 LSOH, Typ B, Länge: xxx
TML-MP/MP50I12G4Bxxx tML® - LWL Patchkabel beids. 1x MPO/MTP® Female 12G50/125µ OM4 LSOH, Typ B, Länge: xxx
TML-MP/MP50I12G5Bxxx tML® - LWL Patchkabel beids. 1x MPO/MTP® Female 12G50/125µ OM5 LSOH, Typ B, Länge: xxx

zurück

Ausschreibungstexte