Pressekontakt: epr - elsaesser public relations

Maximilianstraße 50 | 86150 Augsburg | www.epr-online.de

Cornelie Elsässer   Tel: +49 821 4508 7910   ce@epr-online.de
Frauke Schütz   Tel: +49 821 4508 7916   fs@epr-online.de

Pressemitteilungen

tde – trans data elektronik geht mit moderner Webseite an den Start

tde – trans data elektronik geht mit moderner Webseite an den Start

Dortmund, 11. Februar 2016. Der Netzwerkspezialist tde – trans data elektronik GmbH hat einen neuen Internetauftritt: Unter www.tde.de erwartet Besucher ein responsives Webdesign mit intuitiver Nutzerführung. Über anschauliche Produktbilder und die klare Menüführung gelangen Nutzer in kürzester Zeit zu den gewünschten Kategorien und Lösungen. Bei der Konzeption hat die tde besonderen Wert auf die nahtlose Verbindung des Online-Katalogs zum tde-eigenen Shop gelegt: Dort lassen sich Produkte dank eines integrierten Prüfsystems fehlerfrei und plausibel konfigurieren und auch direkt bestellen. Damit ist die moderne Webseite von der Erstinformation bis zum Bestellvorgang durchgängig intuitiv bedienbar und auf höchsten Kundenservice ausgelegt. Parallel dazu hat die tde auch ihr Logo modernisiert.

Weiterlesen …

tde – trans data elektronik GmbH erneut Aussteller und Sponsor des Münchner LANline Tech Forums 2016

tde – trans data elektronik GmbH erneut Aussteller und Sponsor des Münchner LANline Tech Forums 2016

Dortmund, 18. Januar 2016. Bereits zum 5. Mal ist die tde - trans data elektronik GmbH Sponsor und Aussteller des LANline Tech Forums in München. In den Mittelpunkt der Auftaktveranstaltung stellt der Netzwerkexperte sein umfangreiches Portfolio investitionssicherer und hochflexibler Verkabelungssysteme für die einfache und schnelle Migration auf bis zu 100G. Diese gelingt problemlos mit dem speziell von der tde entwickelten tML-Xtended- sowie dem innovativen tML24-System. Die Produktlinie tBL für die klassische Verkabelung und die erfolgreichen modularen und halbmodularen Plug-and-play-Plattformen tML und tSML komplettieren den tde-Auftritt. Weiteres Highlight ist ein 40G Live-Demoaufbau, bei dem die tde eine extreme Länge jenseits des Standards realisiert und misst. Als Technologieführer in der Mehrfasertechnologie referiert die tde über das tML24-System im Hinblick auf die aktuellen Entwicklungen der Transceiver-Hersteller. Das LANline Tech Forum „Verkabelung – Netze – Infrastruktur“ findet am 3. und 4. Februar in München statt. Als Classic-Sponsor und Aussteller bietet die tde Interessenten eine kostenfrei Teilnahme unter bit.ly/1U6oy4W.

Weiterlesen …

tde freut sich über den großen Erfolg ihrer diesjährigen Roadshow – Neue Veranstaltungsreihe für 2016 steht bereits in den Startlöchern

tde freut sich über den großen Erfolg ihrer diesjährigen Roadshow – Neue Veranstaltungsreihe für 2016 steht bereits in den Startlöchern

Dortmund, 07. Dezember 2015. Mit einem durchweg positiven Fazit und einem Besucherrekord beendet die tde - trans data elektronik GmbH ihre diesjährige Roadshow: Mehr als 50 Teilnehmer aus Forschungseinrichtungen, dem Automotive-Bereich, der kommunalen Verwaltung und international tätigen Unternehmen waren der Einladung des Netzwerkspezialisten und seiner Partner zum Thema „10/40/100G: (R)Evolution der Netze“ in die Stuttgarter Mercedes-Benz-Arena gefolgt. Der große Zulauf bestätigt die tde in ihrem Roadshow-Konzept: Auch für 2016 plant der Netzwerkspezialist Veranstaltungen zum Trend-Thema Migration auf 10/40/100G über Glasfaser. Die Termine gibt die tde auf ihrer Homepage www.tde.de bekannt.

Weiterlesen …

Netzwerkexperte besetzt Vertriebsposition für Süddeutschland, Österreich und die Schweiz neu

Dortmund, 23. November 2015. Ab sofort zeichnet Danny Stelter als Key Account Manager für den Vertrieb der tde – trans data elektronik in Süddeutschland, Österreich und der Schweiz (DACH) verantwortlich. Damit stärkt der Technologieführer in der Mehrfasertechnologie und Premiumanbieter skalierbarer Netzwerkverkabelungssysteme seine Marktpräsenz und baut sie kontinuierlich aus.

Weiterlesen …

tde erweitert erfolgreiches tML-System um 40 und 100G Breakoutmodule

Branchenweit einzigartig: tML-Breakoutmodul ermöglicht strukturierteres Patchen

Dortmund, 20. Oktober 2015. Die tde hat ihr erfolgreiches tML-System erweitert: Mit dem neuen tML Breakoutmodul lassen sich die Chassis der verbauten Switches und Router effizienter, mit größerer Portzahl und höheren Packungsdichten nutzen. Netzwerktechniker können anstelle von Line-Cards mit vier oder zehn 10G-Transceivern nun Line-Cards für 40 oder 100G Transceiver verbauen. In Verbindung mit dem tML-Breakoutmodul lässt sich die ankommende Übertragungsrate in 4 x 10G oder 10 x 10G aufsplitten, wodurch eine Vervier- oder sogar eine Verzehnfachung möglich ist. Im Gegensatz zu traditionell rückseitig angebrachten MPO-Anschlüssen arbeitet die tde als branchenweit einziger Hersteller mit frontseitig integrierten MPO-Anschlüssen. Diese lassen sich über Patchkabel schnell und direkt von vorne anbinden und ermöglichen strukturiertes Patchen. Das tML-Breakoutmodul eignet sich für den Einbau in einem tML-Modulträger mit einer Höheneinheit und arbeitet im Zusammenspiel mit dem tML-HD-Patchkabel.

Weiterlesen …

Finale der (R)evolution der Netze-Roadshow 2015 in Stuttgart

Fünfte tde-Roadshow gastiert am 24. November 2015 in der Mercedes-Benz Arena in Stuttgart - Durchweg positives Fazit der bisherigen Veranstaltungen

Dortmund, 02. September 2015. Zum Abschluss ihrer erfolgreichen diesjährigen (R)Evolution der Netze-Roadshow lädt die tde - trans data elektronik GmbH in die Stuttgarter Mercedes-Benz Arena: Gemeinsam mit seinen Technologie- und Kooperationspartnern stellt der Netzwerkspezialist Lösungen, Vorträge und Workshops zum Thema Migration auf 10/40 und 100 Gigabit über LWL in den Mittelpunkt. Mit an Bord sind die bewährten Partner Fluke Networks, Tele Südost Netze (TSO), Prysmian (Draka) der Transceiver-Hersteller Finisar sowie die proRZ Rechenzentrumsbau GmbH. Das attraktive Programm umfasst einen Live-Demoaufbau, in dem der Veranstalter eine Datenübertragung mit 40 GbE über 400 Meter realisiert und misst sowie Best-Practice-Workshops. Fachvorträge von Brancheninsidern zu den Themen normkonforme Messungen nach Encircled Flux, Inspektion und Reinigung von LWL-Steckverbindern, OM4Faser jenseits der Längenrestriktion sowie 40 und 100G-Transceiver informieren zu aktuellen Branchenentwicklungen und Trends. Eine exklusive Führung durch die Mercedes-Benz-Arena rundet die Veranstaltung ab. Die letzte (R)Evolution der Netze-Roadshow findet am 24. November statt. Interessierte können sich ab sofort unter www.tde.de/anmeldung kostenfrei registrieren und dort die Agenda einsehen. 

Weiterlesen …

Zukunftsweisend: MPO-Marktführer tde zeigt innovative Verkabelungssysteme für 1 bis 100G

Premium-Sponsor tde – trans data elektronik auf dem LANline Tech Forum in Köln

Dortmund, 10. August 2015. Als Premium-Sponsor gibt die tde Einblicke in ihr komplettes Portfolio investitionssicherer und hochflexibler Verkabelungssysteme für die mühelose Migration zu höheren Übertragungsraten: Mit dem tML 24-System stellt der Netzwerkspezialist seine neue Gebrauchsmuster-geschützte, modular aufgebaute Applikation in den Mittelpunkt. Weitere Schwerpunkte sind das jüngst vorgestellte tML-Xtended-System, die Systemlösung tBL für die klassische Verkabelung und die erfolgreichen modularen und halbmodularen Plattformen tML und tSML. Um die hohe Modularität, Packungsdichte und Plug-and-play-Funktionalität ihres tML-Portfolios anschaulich zu präsentieren, hat die tde ihr Musterrack komplett neu aufgebaut. Der Vortrag „Paralleloptische Übertragung – Eintagsfliege oder Zukunftsmodell?“ rundet den Auftritt der tde ab. Das LANline Tech Forum findet am 1. und 2. September in Köln statt. Interessierte können sich ab sofort auf der tde-Seite unter http://bit.ly/1EjFMmV ihr kostenfreies VIP-Ticket sichern.

Weiterlesen …

Neue Funktionen im tde-Onlineshop garantieren plausible und fehlerlose Konfigurationen

Neue Funktionen im tde-Onlineshop garantieren plausible und fehlerlose Konfigurationen

Dortmund, 21. Juli 2015. Die tde - trans data elektronik hat ihre bewährten LWL-Patch- und Trunkkabel- sowie LWL-Spleißboxen-Konfiguratoren jetzt auch in ihren B-to-B-Webshop integriert. Damit bietet der Netzwerkspezialist eine branchenweit einzigartige Konfigurations-Vielfalt. Anwendern steht bereits während des Bestellvorgangs ein sehr umfangreicher Artikelstamm für die individuelle Konfiguration von LWL- Patch- und Trunkkabel sowie Spleiß- und Breakoutboxen mit unterschiedlichster Bestückung zur Verfügung. Ein im Hintergrund integriertes intelligentes Prüfsystem garantiert Webshop-Nutzern ausschließlich plausible und fehlerlose Konfigurationen. Fertig konfigurierte Applikationen lassen sich direkt bestellen und wandern in das Warenwirtschaftssystem der tde. Da aufwändige Rückfragen wegfallen und sich Kundenbedarfe effizienter bearbeiten lassen, kann die tde Aufträge innerhalb von 24 Stunden liefern. Kunden können das umfassende tde-Produktportfolio einschließlich über die LWL-Konfiguratoren erstellten Applikationen für die Anwendungsfelder Datacom, Telecom, Industry, Medical und Defence direkt unter http://shop.tde.de bestellen.

Weiterlesen …

tMD - tde Micro Distribution Kabel: Dünn, hochflexibel und Preis-leistungsstark

tMD - tde Micro Distribution Kabel: Dünn, hochflexibel und Preis-leistungsstark

Dortmund, 15. Juni 2015. Mit seinem neuen tMD – tde Micro Distribution Kabel bietet Netzwerkspezialist tde ab sofort eine vollwertige Alternative zu herkömmlichen Breakoutkabeln: Die besonders dünnen und zugleich hochflexiblen Kabel  haben einen Durchmesser von lediglich 3 mm bei 12 Fasern und 3,6 mm bei 24 Fasern. Mit ihren sehr geringen Kabelvolumen entlasten sie nicht nur Kabelwege und Schränke, sondern lassen sich dank Pug-and-play komfortabel und schnell verlegen. Dadurch eignen sie sich insbesondere für die vertikale Verkabelung im Haus und für die Verkabelung von Hauptverteilern im Carrier-Umfeld. Darüber hinaus vereinfachen sie die Schrank-zu-Schrank-Verkabelung oder die direkte Anbindung von aktiven Komponenten in Rechenzentren. Aufgrund ihrer klassischen Bündelader-Konstruktion bieten die tMD-Kabel ein hervorragendes Preis-Leistungsverhältnis: Speziell die längeren Versionen sind deutlich günstiger als herkömmliche Breakoutkabel.

Weiterlesen …

Netzwerkspezialist tde zeigt tML 24-System zur spielerisch leichten RZ-Verkabelung

tde – trans data elektronik: Sponsor und Aussteller auf dem LANline Tech Forum in Berlin– Im Fokus: Investitionssichere und hochflexible Verkabelungssysteme für die Migration zu 10/40/100 GbE

Dortmund, 12. Mai 2015. Das neue tML 24-System steht im Mittelpunkt des tde-Auftrittes auf dem LANline Tech Forum in Berlin: Das mehrfach gebrauchsmustergeschützte, modular aufgebaute tML-Verkabelungssystem mit MPO 24 Faser-Steckern revolutioniert die Migration zu höheren Übertragungsraten von 1 GbE bis 100 GbE oder höher. Weitere Highlights sind neben dem jüngst vorgestellten tML-Xtended-System auch die Systemlösung tBL für die klassische Verkabelung sowie die erfolgreichen modularen und halbmodularen Plug-and-play-Plattformen tML und tSML. Ein komplett neu aufgebautes Musterrack demonstriert anschaulich die hohe Modularität und Packungsdichte ihres tML-Portfolios. Mit dem Vortrag „RZ-Verkabelung – kinderleicht wie LEGO® bauen“ rundet der Technologieführer in der Mehrfasertechnologie seinen Auftritt ab. Das LANline Tech Forum findet am 21. Mai in Hotel MOA in Berlin statt.

Weiterlesen …