Pressekontakt: epr - elsaesser public relations

Maximilianstraße 50 | 86150 Augsburg | www.epr-online.de

Cornelie Elsässer   Tel: +49 821 4508 7910   ce@epr-online.de
Frauke Schütz   Tel: +49 821 4508 7916   fs@epr-online.de

Pressemitteilungen

Ordnung und Überblick im Netzwerkverteiler: trans data elektronik erweitert Patchkabelmanagement-System tPM

tPM von tde ab sofort mit integrierten Kabeldurchführungen und vertikalen Trägerplatten

Dortmund, 22. April 2021. Die tde - trans data elektronik GmbH baut ihr tPM-Konzept weiter aus und ergänzt ihr erfolgreiches Patchkabelmanagement-System um zwei neue Komponenten: Ab sofort stehen Netzwerktechnikern eine 19-Zoll-Trägerplatte auf einer Höheneinheit (HE) mit zwei integrierten Kabeldurchführungen sowie vertikale Trägerplatten für das vertikale Patchkabelmanagement zur Verfügung. In Verbindung mit den modularen Verkabelungsplattformen tML, tSML und tBL profitieren Kunden von sauber strukturierten und energieeffizienten Verkabelungen mit höchsten Packungsdichten auf kompaktem Raum.

Weiterlesen …

Für 19-Zoll-HE oder Hutschiene: Netzwerkexperte ergänzt Verkabelungsplattform um platzsparende Lösung für die Industrie- und Gebäude-Automation

Messen, Steuern, Regeln: tde integriert Raspberry Pi in tML-Systemplattform

Dortmund, 24. Februar 2021. Die tde – trans data elektronik GmbH hat den beliebten Kleinrechner Raspberry Pi in ihre modulare Verkabelungsplattform tML integriert. Dafür hat der Netzwerkexperte ein aus Edelstahlblech gefertigtes stabiles Gehäuse designt, das den Abmessungen des tML-Standard-Gehäuses entspricht. Dank eines durchdachten Anschluss- und Kabeldesigns finden bis zu acht tML-Raspberry-Pi-Module auf einer 19-Zoll-Höheneinheit (HE) oder alternativ auch mittels eines tML-Hutschienenadapters auf der Hutschiene Platz. Netzwerktechniker können aufgrund des modularen Konzepts der tML-Systemplattform erstmals passive (TP- und LWL-Module) und aktive Netzwerkkomponenten (Raspberry-Pi-Module) kombinieren beziehungsweise gemischt einsetzen. Dadurch lassen sich Anwendungen in der Industrie- und Gebäude-Automation sehr platzsparend realisieren und die Packungseffizienz im Netzwerkverteiler deutlich steigern.

Weiterlesen …

Kabel-, Stecker- und Netzwerkexperten präsentieren im Online-Seminar Lösungen für stabile und zukunftsfähige Netzwerke

Gut gerüstet ins Terabit-Zeitalter: tde, Senko und Prysmian Group laden zum NTT Webcast

Dortmund, 01. Februar 2021. Wie sich eine schnelle, zukunftssichere und hochverfügbare Kommunikationsverkabelung mit 100-prozentiger Ausfallsicherheit und damit ein stabiles Backbone für jedes Unternehmensnetzwerk schaffen lässt, zeigen tde, Senko und die Prysmian Group, BU Multimedia Solutions (MMS): Am 10. Februar um 10 Uhr laden der Netzwerkspezialist tde, Komponentenpartner Senko und Kabelexperte BU MMS Interessierte unter dem Titel „Cabling in the Data Center – Efficient by Design“ zu einem Webcast im Rahmen des NTT Technology Experience Lab. In ihren Vorträgen informieren die Technologiepartner zu High-Density-Lösungen in Data Centres, erläutern die Vorteile der strukturierten Verkabelung und stehen für Fragen zu den Themen Hochverfügbarkeit, Ausfallsicherheit sowie Energieeffizienz zur Verfügung. Interessierte können sich ab sofort kostenlos unter https://www.brighttalk.com/webcast/15381/464444 anmelden und die Agenda einsehen.

Weiterlesen …

Erfolgreicher Start des virtuellen Branchenformats ´fibertalk` von tde, tso und VIAVI Solutions – Weitere Folgen am 22. Januar und 26. Februar 2021

Online-Seminarreihe ´fibertalk` geht in die nächste Runde

Dortmund, 9. Dezember 2020. Mit großem Erfolg ist das virtuelle Branchenformat ´fibertalk` der Netzwerkexperten tde, tso und VIAVI gestartet. Zur ersten Folge der Talkrunde mit dem Thema „Highspeed with MPO“ schalteten fast 100 Teilnehmer ein. Sie informierten sich zu den Grundlagen, dem Herstellungsprozess und den Einsatzgebieten der Mehrfasertechnologie (MPO) und konnten sich in Tests und Vorführungen von der Funktionsweise zukunftsfähiger Highspeed-Verkabelungen überzeugen. Die nächste Folge der Online-Seminarreihe steht bereits in den Startlöchern: Am 22. Januar 2021 um 10 Uhr beleuchten die ´fibertalk`-Experten Aspekte praktischer Einsatzszenarien und zeigen auf, welche Herausforderungen die MPO-Verkabelung bietet und wie sich diese lösen lassen. Highlight bildet eine Demoinstallation basierend auf dem tML-Verkabelungssystem mit anschließender Abnahmemessung. Die kostenfreie Anmeldung für die zweite ebenso wie für die dritte Folge am 26. Februar 2021 ist ab sofort unter https://www.tde.de/de/fiber-talk.html möglich.

Weiterlesen …

384 Fasern auf einer Höheneinheit im Patchbereich: Innovatives tML LWL-MDC-Modul von tde punktet mit High-Density

Branchenweit erstes Verkabelungssystem mit MDC-Steckverbinder ab sofort verfügbar

Dortmund, 10. November 2020. Als erster Netzwerkhersteller stellt die tde - trans data elektronik GmbH ihre erfolgreichen tML-Standard, tML24- und tML-Xtended-Verkabelungssysteme ab sofort auch mit LWL-MDC-Modulen zur Verfügung: Durch die Integration des kompakten MDC-Steckverbinders von US Conec in die Systemplattform verdoppelt sich die Packungsdichte mit 384 Fasern auf einer Höheneinheit im Patchbereich gegenüber LC-Duplex-Steckverbindern. Das spart wertvollen Platz in Rechenzentren. Im Rückraum bindet das neue Modul die bewährte MPO-Technologie mit Plug-and-play-Funktionalität ein. Kunden können ihre bestehenden tML-Systeme mit LC-Duplex-Modulen problemlos gegen MDC-Module austauschen und aktualisieren. Damit erhalten sie die branchenweit höchste Packungsdichte mit Einzelfasersteckverbindern und profitieren von investitionssicheren High-Density-Anwendungen, zukunftssicheren Highspeed-Netzwerken mit Übertragungen von bis zu 400G und mehr Energieeffizienz im Patchbereich.

Weiterlesen …

Erste Folge am 6. November: Netzwerkexperten bieten kostenlose Online-Seminarreihe zur Mehrfasertechnik MTP/MPO an

Innovativ, interaktiv, informativ: tde, tso und VIAVI starten virtuelles Branchenformat `fibertalk`

Dortmund, 14. Oktober 2020. `fibertalk` heißt das neue digitale Format der tde – trans data elektronik GmbH und ihrer Technologiepartner tso GmbH und VIAVI. Die drei Netzwerkexperten laden Interessierte zu einer virtuellen Talkrunde zu allen Aspekten der zukunftssicheren und stabilen Netzwerkverkabelung über LWL ein. Das Besondere: Im Sinne eines ganzheitlichen Ansatzes bieten die Veranstalter Dialog, Interaktion und digitales Netzwerken in einem. Im Mittelpunkt der ersten Folge am 6. November um 10 Uhr stehen Grundlagen der Mehrfasertechnologie MTP/MPO: In Gesprächen und anschaulichen Anwendungsbeispielen mit Tests und Vorführungen erfahren Teilnehmer alles rund um die Herstellung qualitativ hochwertiger MPO-Steckverbinder und deren Anwendungsgebiete. Die Teilnehmer können sich zudem auf die Verlosung von drei Gewinnen freuen. Weitere Informationen und den Link zur kostenlosen Anmeldung finden Interessierte unter https://www.tde.de/de/fiber-talk.html.

Weiterlesen …

tde – trans data elektronik präsentiert platzsparende, modulare tDF-Lösung für das Durchspleißen von bis zu 24x Glasfasern

Mehr Platz im ODF: Neues tDF LWL-Spleißmodul mit integriertem Bündelader-Überlängenmanagement

Dortmund, 22. September 2020. Die tde – trans data elektronik GmbH erweitert ihre erfolgreiche modulare Central-Office-Lösung tDF um ein reines LWL-Spleißmodul. Netzwerktechniker können damit bis zu 24x Glasfasern durchspleißen. Branchenweit einzigartig ist das im Spleißmodul integrierte Bündelader-Überlängenmanagement: Während herkömmliche Lösungen eine zusätzliche Höheneinheit für das Überlängenfach beanspruchen, sparen Netzwerktechniker und Unternehmen durch den Einsatz der tDF LWL Spleißmodule Platz im Rack. Die ODF-Lösung punktet durch ihre hohe Packungsdichte: In einer tDF-19-Zoll-Baugruppe mit drei Höheneinheiten lassen sich bis zu 288 Spleiße ablegen, das tDF-Racksystem fasst auf 46 Höheneinheiten damit bis zu 4032 Spleiße.

Weiterlesen …

Netzwerkexperte tde - trans data elektronik verbessert Luftzirkulation und Handling mit modular aufgebauter LWL-Spleißbox

Green IT im Verteilerschrank: tde präsentiert durchlüftete 19-Zoll LWL-Spleißbox für tBL-Serie

Dortmund, 31. August 2020. Speziell für ihre tBL – tde Basic Link-Produktreihe bringt die tde - trans data elektronik GmbH eine neue, modular aufgebaute 19-Zoll LWL-Verteilerbox auf den Markt. Die ursprünglich für einen großen Telecom Carrier entwickelte Spleißbox eignet sich für Spleiß- und Breakout-Anwendungen. Für das einfache Handling hat der Netzwerkexperte die Schublade ausziehbar, abschwenkbar und entnehmbar konzipiert. Netzwerktechniker können sie über einen eigens von der tde entwickelten Mechanismus werkzeuglos ver- und entriegeln. Das Besondere: Die Verteilerbox ist neben der geschlossenen Version auch als durchlüftete Variante erhältlich und verbessert so die Luftzirkulation im Verteilerschrank.

Weiterlesen …

tde und US Conec verstärken Zusammenarbeit

tde und US Conec verstärken Zusammenarbeit

Dortmund, 25. Juli 2020. Die tde - trans data elektronik GmbH und US Conec verstärken ihre strategische Partnerschaft und bieten Unternehmen zukunftsfähige Verkabelungsinfrastrukturen mit hoher Packungsdichte für Übertragungen von bis zu 400G: Dafür hat der Netzwerkexperte tde den kompakten MDC-Steckverbinder von US Conec in seine erfolgreiche tML-Systemplattform integriert. Im Rückraum setzt die Verkabelungsplattform weiterhin auf die bewährte MPO-Technologie nach dem Plug-and play-Prinzip. Im Patchbereich bindet sie den MDC-Steckverbinder mit zwei Fasern ein. So lassen sich insgesamt 384 Fasern auf einer Höheneinheit terminieren. Dadurch verdoppelt sich die Packungsdichte gegenüber herkömmlichen LC-Duplex-Steckverbindern. Mit der neuen Lösung erhalten Kunden die branchenweit höchste Packungsdichte mit Einzelfasersteckverbindern für investitionssichere High-Density-Anwendungen.

Weiterlesen …

Übersichtlicher, funktionaler, detaillierter: Netzwerkspezialist tde mit neuem Online-Shop

Übersichtlicher, funktionaler, detaillierter: Netzwerkspezialist tde mit neuem Online-Shop

Dortmund, 02. Juli 2020. Die tde – trans data elektronik GmbH hat ihren B-to-B-Shop einem Redesign unterzogen und weiter verbessert: Dank des überarbeiteten Filters können Kunden unter https://shop.tde.de/ jetzt noch einfacher nach hochwertigen Netzwerkkomponenten für hochverfügbare Anwendungen suchen. Dafür hat der Netzwerkspezialist die Menüführung des im minimalistischen Design gestalteten Shops vereinfacht und die Filteroption funktionaler gestaltet. Neu ist auch die branchenweit einzigartige Integration der intuitiv bedienbaren LWL-Kabel- und -Spleißboxen-Konfiguratoren mit Produktvisualisierung in den Webshop. Dadurch lassen sich alle möglichen kundenspezifischen Konfigurationen plausibel und fehlerlos erstellen. Um Prozesse für Kunden weiter zu optimieren, plant die tde, ihren Shop über die SAP-Schnittstelle an ihr Warenwirtschaftssystem anzubinden. Den sicheren Online-Einkauf in seinem Webshop gewährleistet der Netzwerkexperte über die Zertifizierung durch Trusted Shops.

Weiterlesen …