Pressekontakt: epr - elsaesser public relations

Maximilianstraße 50 | 86150 Augsburg | www.epr-online.de

Cornelie Elsässer   Tel: +49 821 4508 7910   ce@epr-online.de
Frauke Schütz   Tel: +49 821 4508 7916   fs@epr-online.de

Pressemitteilungen

tde – trans data elektronik GmbH bietet Netzwerktechnikern Demo- und Werkzeug-Kit in einem für die tBL TP-Linie

Anschaulich präsentiert: tBL TP Musterkoffer mit Komponenten und passendem Werkzeug für die TP-Link-Installation

Dortmund, 26. Februar 2019. Die tde – trans data elektronik GmbH erweitert ihre Basic Link (TP) Systemlösung um den hochwertig ausgestatteten tBL TP Musterkoffer: Er enthält Anschauungs-muster aller nötiger Komponenten, die Netzwerktechniker für einen TP-Link bei klassischen Verkabelungen im Feld benötigen. Zusätzlicher Vorteil: In dem Koffer stellt die tde außerdem die für die Verarbeitung notwendigen Werkzeuge zur Verfügung.

Weiterlesen …

Premium-Sponsor tde – trans data elektronik GmbH mit Weltneuheit auf LANline-Events in München, Zürich und Hanau

Die 400G im Blick: tde präsentiert weltweit erstes Verkabelungssystem mit 32-Faser-MPO im Rückraum

Dortmund, 22. Januar 2019. Als weltweit erster Netzwerkeexperte hat die tde - trans data elektronik GmbH einen 32-Faser-MPO in ihre erfolgreiche tML-Systemplattform implementiert. Das tML 32-System des Technologieführers in der Mehrfasertechnologie setzt neue Maßstäbe bei der einfachen und schnellen Migration zu höheren Übertragungsraten: Da die Rückraum-verkabelung des patentierten, modular aufgebauten tML-Verkabelungssystems auf dem MPO 32-Faser-Stecker basiert, lassen sich Übertragungsraten von bis zu 400G bei gleichzeitiger enormer Packungsdichte realisieren. Die tde präsentiert ihr neues tML 32-System erstmals auf dem LANline Tech Forum am 29. und 30. Januar in München. Weitere Stationen sind der LANline-Event „Verkabelung & Datacenter“ am 13. Februar in Zürich und das Datacenter Symposium am 27. und 28. Februar in Hanau. Als Premium-Sponsor bietet die tde Interessenten in München und Zürich die kostenfreie Teilnahme mit den VIP-Codes 0119TFMUCtde (München) und 0219TFZuetde (Zürich) unter https://www.tde.de/de/events.html.

Weiterlesen …

tde – trans data elektronik GmbH bringt Lösung für geordnetes Patchkabelmanagement im Netzwerkverteiler

Jetzt mit integriertem Beschriftungsfeld: Abnehmbare Patchkabelführungswanne für neue tML-Systemplattform

Dortmund, 5.Dezember 2018. Die tde – trans data elektronik GmbH bietet Kunden ab sofort eine neue, abnehmbare Patchkabelführungswanne für ihre jüngst eingeführte erfolgreiche tML-Systemplattform mit ausziehbarer Schublade: Mit seinem formschönen Design unterstützt das neueste Produkt des Dortmunder Netzwerkspezialisten die Kabelführung auf derselben Höhen-einheit wie der tML-Modulträger. Netzwerkadministratoren können somit die sonst übliche zusätzliche Höheneinheit für die Patchkabelführung einsparen. In Verbindung mit der LC-HD- oder der CS-Anschlusstechnik für hohe Packungsdichten gewährleistet die tML-Patchkabelführungs-wanne das saubere Patchkabelmangement und dient zugleich als Abdeckung und Zugriffsschutz der Ports. Netzwerkadministratoren können die tML-Patchkabelführungswanne im laufenden Betrieb einfach ein- und aushängen. Sie ist mit allen verfügbaren tML-Modulen und mit unter-schiedlichen Anschlusstechniken einsetzbar und lässt sich in Verbindung mit der neuen tML-Systemplattform nutzen.

Weiterlesen …

tde – trans data elektronik erweitert Online-Konfigurator um Produktvisualisierung

LWL-Spleißboxen-Konfigurator von tde: Visualisierung gewährleistet Auswahlsicherheit

Dortmund, 30. Oktober 2018 – Die trans data elektronik GmbH hat ihren erfolgreichen LWL-Spleißboxen-Konfigurator visualisiert. Dafür hat der Netzwerkexperte hochauflösende Fotos aller Verteilertypen und Adapter integriert. Dank intuitiver und vereinfachter Benutzerführung erhalten Kunden schnelle und individuelle Konfigurationen. Eine Auswahlleiste bildet den Fortschritt des Konfigurationsvorgangs ab und erlaubt Kunden, jederzeit Änderungen und Anpassungen vorzunehmen. Durch die visuelle Unterstützung lassen sich die Spleißboxen gezielter, sicherer und fehlerfrei konfigurieren. Der erweiterte LWL-Spleißboxen-Konfigurator steht ab sofort unter https://www.tde.de/konfigurator/spleissbox/ zur Verfügung.

Weiterlesen …

tde bietet ab sofort neue LWL-TAP-Module für transparentes und passives Traffic-Monitoring

Permanente Netzwerkkontrolle wichtiger Glasfaserverbindungen in Echtzeit

Dortmund, 09. Oktober 2018. Mit den neu entwickelten LWL TAP-Modulen bringt die tde - trans data elektronik GmbH eine Lösung für die transparente und passive Überwachung wichtiger LWL-Verbindungen auf den Markt. Die Module integrieren sich mit höchster Packungsdichte in die tML-Systemplattformen. Aufgehängt zwischen zwei Switch Ports teilen die LWL TAP-Module die sendenden Fasern über Splitter auf einen speziellen Monitoring-Port auf. Dadurch können Netzwerktechniker und IT-Administratoren den Datenstrom mit entsprechendem Equipment und ohne Beeinträchtigung bei der Datenübertragung überwachen. Die TAP-Module sind als Single- oder Multimode-Variante erhältlich. Die tde hat auch Module mit MPO-Anschlusstechnik für SR4- und SR10-Übertragungen im Portfolio.

Weiterlesen …

Premium-Sponsor tde - trans data elektronik GmbH auf dem LANline Tech Forum 2018 in Köln - Kostenfreie Teilnahme über VIP-Code

Premium-Sponsor tde - trans data elektronik GmbH auf dem LANline Tech Forum 2018 in Köln - Kostenfreie Teilnahme über VIP-Code

Dortmund, 11. September 2018. Das tML-Modul mit der neuen CS-Anschlusstechnik ist das Produkthighlight der tde auf dem LANline Tech Forum am 9. und 10. Oktober in Köln: Als erster Hersteller hat der Netzwerkexperte den neuen CS-Steckverbinder von Senko in sein tML-Modul integriert. Im Rückraum setzt das Modul auf die bewährte MPO-Technologie. Auf der Vorderseite bindet es CS-Steckverbinder ein. Die mit zwei Fasern erhältlichen Steckverbinder sind für Übertragungsraten von bis zu 400G in Rechenzentren optimiert. Sie punkten mit einem um bis zu 40 Prozent kleineren Formfaktor als vergleichbare LC-Duplex-Steckverbinder. In Kombination mit der tML-Systemplattform finden bis zu 128 x 2-Faser CS-Steckverbinder mit insgesamt 256 Fasern auf einer Höheneinheit Platz.

Weiterlesen …

tde beendet diesjährige Roadshow-Reihe im Stadion der Fortuna Düsseldorf mit Produktneuheit tML CS-Modul

Erstklassig in Düsseldorf: tde-Roadshow erobert die Terabit Mountains am Rhein

Dortmund, 06. September 2018. Wie lässt sich die enorme Datenflut bei höchster Verfügbarkeit erfolgreich bewältigen? Welche Zukunftsmodelle auf Basis der Glasfasertechnik gibt es und welche Rolle spielen Paralleloptik und der neue OM5-Standard? Diese und weitere Fragen beantworten die tde und ihre Technologiepartner im Rahmen der Roadshow „Up to Terabit Mountains - (R)Evolution der Netze“. Erstmals gastiert der erfolgreiche Branchenevent in Düsseldorf: Am 7. November können sich Entscheider und Planer von Rechenzentren sowie Einkäufer und Verantwortliche aus dem Carrier-Umfeld in Fachvorträgen, Best-Practice-Workshops und Live-Demos zu aktuellen Themen und neuesten Produktentwicklungen rund um höhere Netzgeschwindigkeiten über LWL informieren. Als neuer Partner ist das ITK-Systemhaus NetSystem GmbH mit an Bord. Produktseitig stellt die tde ihr tML-Modul mit neuer CS-Anschlusstechnik in den Mittelpunkt. Ein attraktives Rahmenprogramm mit Get-together und eine exklusive Führung durch die Fußballarena der Fortuna Düsseldorf runden die Roadshow ab. Interessierte können sich unter http://www.tde.de/anmeldung registrieren und die Agenda einsehen.

Weiterlesen …

tde - trans data elektronik optimiert LWL-Konfigurator mit branchenweit einzigartiger Produkt-Visualisierung

Neuer LWL-Kabelkonfigurator von tde: Noch einfacher zum LWL-Patch- und Trunkkabel

Dortmund, 13. Juni 2018. Die tde - trans data elektronik GmbH hat ihren erfolgreichen LWL-Kabelkonfigurator komplett überarbeitet. Durch die visuelle Unterstützung bei der gezielten, fehlerlosen Konfiguration von Glasfaserkabeln lässt sich das Online-Tool ab sofort noch intuitiver und einfacher bedienen. Dafür hat der Netzwerkexperte hochauflösende Fotos aller Steckverbinder integriert. Um Kunden schnelle und individuelle Konfigurationen zu ermöglichen, hat die tde zudem die Benutzerführung vereinfacht. Eine Auswahlleiste bildet den Fortschritt des Konfigurationsvorgangs ab und erlaubt Kunden, jederzeit Änderungen und Anpassungen vorzunehmen. Der neue LWL-Kabelkonfigurator steht ab sofort unter http://www.tde.de/konfigurator/lwl-kabel/ zur Verfügung.

Weiterlesen …

Neue LC HD UniBoot Steckerverbinder des Netzwerkexperten tde mit abnehmbarer Ent- und Verriegelungshilfe und einfachem Polaritätswechsel

Immer einen Schritt voraus: tde bietet LC HD Patchkabel der nächsten Generation

Dortmund, 04. Mai 2018. Die tde - trans data elektronik GmbH hat ihre LC-Patchkabel weiterentwickelt: Als die branchenweit ersten haben die neuen Steckverbinder eine abnehmbare Ent- und Verriegelungshilfe und unterstützen den werkzeuglosen schnellen sowie einfachen Polaritätswechsel. Da sie im Gegensatz zu anderen am Markt erhältlichen Produkten keine Laschen mehr haben, ermöglichen die tde-Patchkabel Netzwerktechnikern vor Ort sauberes und einfaches Handling. Die tde bietet die LC HD UniBoot Patchkabel mit zwei und drei Millimeter Rundkabel in Multimode in den Faserklassen OM4 und OM5 sowie als Singlemode mit PC- und APC-Schliff.

Weiterlesen …

Im Fokus der nächsten tde-Roadshow am 5. Juni: Neuer OM5-Standard und Migration auf höhere Übertragungsraten

Debüt in Mainz: (R)Evolution der Netze-Roadshow erstmals in der Opel Arena Mainz

Dortmund, 10. April 2018. Die seit fünf Jahren erfolgreich durch Deutschland tourende tde-Roadshow ist am 5. Juni erstmals zu Gast in der Opel Arena Mainz. Unter dem Titel „Up to the Terabit Mountains“ stehen der neue OM5-Standard und die Migration auf höhere Übertragungsraten im Mittelpunkt. Nach der gelungenen Jahres-Auftaktveranstaltung im Februar in Hannover informieren der Netzwerkexperte tde – trans data elektronik und seine Technologiepartner auch in Mainz wieder zu allen wichtigen Themen rund um höhere Netzgeschwindigkeiten über LWL. Neben AixpertSoft, Fluke Networks, Draka Prysmian, Tele Südost Netze (TSO) und US Conec sind erstmals MaPaCom und Allegro Packets mit aktuellen Fachvorträgen, Best-Practice-Workshops und Live-Demos mit am Start. In den Vortragspausen stehen die Hersteller für Fachgespräche und Rückfragen zur Verfügung. Weiteres Highlight ist eine exklusive Führung durch die Opel Arena Mainz. Anmeldungen sind ab sofort unter http://www.tde.de/anmeldung kostenfrei möglich. Dritter und letzter Roadshow-Termin in 2018 ist am 7. November in Düsseldorf.

Weiterlesen …