(R)Evolution der Netze

Namhafte Technologie­partner und neue spannende Inhalte erwarten Sie im Rahmen der dies­jährigen Road­show unter dem Motto „Up to Terabits – (R)Evolution der Netze“: Das im nun­mehr vierten Jahr erfolg­reich etablierte Branchen­treffen bietet Neuigkeiten, inno­vative Lösungen im Bereich der Glas­faser­ver­kabelung und Glas­faser­mess­technik, technisch fundierte Fach­vorträge von Branchen­insidern sowie Work­shops – und das alles an außer­gewöhn­lichen Orten mit attraktivem Rahmen­programm.

Sichern Sie sich Ihre Teil­nahme für den begehrten Branchen­event!

next stop: berlin

on the road

03.03.2015 Berlin
07.05.2015 Köln
24.11.2015 Stuttgart
27.04.2016 Gelsenkirchen
05.07.2016 Nürnberg
08.11.2016 Hamburg
08.06.2017 Dortmund

05.09.2017 Berlin

23.11.2017 München

willkommen in berlin

Bei dieser Veranstaltung informieren wir Sie aus erster Hand zu allen wichtigen Themen im Zusammen­hang mit immer höheren Übertragungs­raten über LWL. Mit technisch fundierten Vor­trägen sind und bleiben Sie auf dem neuesten Stand der RZ-Technik und -Normierung.

Themen

  • Von Gigabit bis Terabit: (R)Evolution der Netze
  • Warum MPO/MTP und worauf es dabei ankommt
  • Switching Platt­formen für Cloud und BigData im RZ
  • Norm­konforme Messungen im RZ-Umfeld und die Fall­stricke beim Ein­satz von LWL
  • Gefahren im Betrieb (Inspektion und Reinigung von LWL-Steck­verbindern)
  • Der neue OM5 Standard und daraus resul­tierende Möglich­keiten (SWDM)
  • Heraus­forderungen und Trends der Software gestützten IT-Infra­struktur­verwaltung
  • Optimierung von Rechen­zentren im Be­stand
  • Ausstellung und Workshop


Nutzen Sie die Pausen zum Erfahrungs­austausch mit anderen An­wendern. Zum Ab­schluss der Veranstaltung laden wir Sie zu einer exklusiven Stadion­tour ein.

akkreditierung berlin

Bitte addieren Sie 7 und 5.

DI 05.09.2017 | 09:00-17:00 Uhr | olympiastadion

Sprecher

  • Holger Nickel, AixpertSoft GmbH
  • Jan Godzieba, CISCO Systems, Inc.
  • Stefan Maier, PRIOR1 GmbH
  • Carsten Fehr, Prysmian Group Deutschland
  • Arthur Graevendiek, Tele Südost Netze GmbH
  • Rainer Behr, tde trans data elektronik GmbH
  • Ronald Habekothe, US CONEC Ltd.

Ort & Zeit

5. September 2017 - 9:00 - 17:00 Uhr (Check in 8:30 - 9:00 Uhr)
Olympiastadion Berlin, Olympischer Platz 3, 14053 Berlin

Download

  • Flyer (inkl. (alternativer) An­meldung zur Ver­an­staltung)
  • Agenda zur aktuellen Roadshow
Weitere Infos

Damit Sie den Weg zu uns problem­los finden, erhalten Sie hier weitere wichtige Infor­mationen.

Sie reisen mit dem Auto?
Aus Richtung Hamburg/Rostock:

  • Stadt­ring Richtung Charlotten­burg (A100)
  • Ausfahrt Kaiser­damm Süd
  • Kaiser­damm entlang über den Theodor-Heuss-Platz, in Richtung Spandau (Heer­straße) immer gerade­aus fahren, rechts halten
  • rechts in die Flatow­allee abbiegen, direkte Zufahrt zum Stadion / Südtor
  • alternativ: Zufahrt zur Tief­garage Süd – von Flatow­allee links abbiegen; Jesse-Owens-Allee folgen, nach ca. 100 m rechts Zufahrt zur Tief­garage Süd

Aus Richtung München/Nürn­berg, Han­nover/Magde­burg, Leipzig:

  • Über die Avus (A115) Richtung Auto­bahn­drei­eck Funk­turm
  • Ausfahrt Messe­damm (Richtung A100), rechts halten
  • an der zweiten Ampel links abbiegen Richtung Deutsch­land­halle
  • hinter der Deutsch­land­halle rechts in die Jaffé­straße bis zur Heer­straße
  • links in die Heer­straße abbiegen, rechte Fahr­spur
  • rechts in die Flatow­allee ab­biegen, direkte Zufahrt zum Stadion / Südtor

Aus Richtung Branden­burger Tor:

  • Straße unter den Linden, Richtung Spandau
  • Kaiser­damm entlang über den Theodor-Heuss-Platz, in Richtung Spandau die Heer­straße entlang, dann der Aus­schilderung folgen
  • immer gerade­aus fahren, rechts halten
  • rechts in die Flatow­allee ab­biegen, direkte Zufahrt zum Stadion / Südtor

Adresse für die Navi­gation:
Olympischer Platz 3, 14053 Berlin

Sie reisen mit der Bahn oder dem ÖPNV?
Mit der U-Bahnlinie U2 er­reichen Sie den U-Bahnhof Olympia­stadion. Von dort aus ist es nur ein kurzer Fuß­weg bis zum Stadion (Ein­gang Ost­tor: 500m, Ein­gang Süd­tor: 870m).
Mit der S-Bahnlinie S5 erreichen Sie den S-Bahnhof Olympia­stadion. Von dort aus ist es nur ein kurzer
Fuß­weg bis zum Stadion (Eingang Süd­tor über den Aus­gang Flatow­allee: 200m, Ein­gang Ost­tor über den Aus­gang Trakehner Allee: 250m)
Mit dem Bus­linien M49 und 218 er­reichen Sie die Halte­stelle Flatow­allee. Von dort aus ist es nur ein kurzer Fuß­weg bis zum Stadion. Mit der Bus­linie 104 er­reichen Sie den U-Bahnhof Neu-West­end. Von dort aus können Sie entweder direkt zum Stadion gehen oder eine weitere Halte­stelle mit der U-Bahn­linie U2 zum Bahn­hof Olympia­stadion fahren.

Weitere Infor­mationen finden Sie auch unter:

pics from the road

2016

Hamburg

13 BILDER

2016

impressionen hamburg

1 VIDEO

2015

Berlin

12 BILDER

2016

hamburg

1 VIDEO

2016

Gelsenkirchen

5 BILDER

2014

münchen

13 BILDER

2014

Dortmund

4 BILDER